Archives by date

You are browsing the site archives by date.

Martins Freunde auf dem Weg aus ihrem D-Zug ins Gasthaus zur Post. Sie wollen die ersten Schritte der umfangreichen Restrukturierungsmaßnahmen besprechen.

Nummer 125: Exbahnchef Martin strukturiert die „Post“ um

Wirtin: Wir stehen vor der Pleite – Gibt der Regierung die Schuld Etwashausen, 22.August (Eigener Bericht). Das Gasthaus zur Post am Marktplatz steht vor einem radikalen Umbau. Exbahnchef Heinrich Martin, früher nur als „H.M.“ bekannt, soll den maroden Laden wieder in die Gewinnzone bringen. Er erwarb das Gasthaus von der bisherigen Wirtin Dorothea Thalbauer. Diese […]

Ein Personenzug bei der Einfahrt in den Bahnhof Etwashausen. Veraltete Schienen und dichte Bebauung fördern die Lärmentwicklung, und mancher Bürger würde sich leisere Schienen wünschen.

Nummer 124: Geheimpläne für teuren Bahnumbau

Tausende Taler kostet Umstieg auf C-Gleis – Bahn: Komfort steigt – Gegner: Kapazität wird kaum erhöht Etwashausen, 18.Juli (Eigener Bericht). Die Bahn will offenbar für eine vierstellige Summe sämtliche Gleisanlagen in Etwashausen und Wildenranna auf das moderne C-Gleis umstellen. Die Planungsunterlagen, die den „Etwaigen Nachrichten“ vorliegen, sehen Investitionen in vierstelliger Höhe vor. Ein Sprecher der […]

Die Lichtmasten werden verladen. Sie werden nach Wildenranna transportiert, um dort die Straßen zu be-leuchten und die Häuser abseits des Bahnhofs mit Elektrizität aus der Steckdose zu versorgen.

Nummer 123: Netzausbau gewinnt endlich an Tempo

Wildenranna erhält Anschluss an die Stromversorgung Wildenranna, 11.Juli (Eigener Bericht). Nach langen Monaten des Stillstands nimmt der Ausbau des Stromnetzes in Etwashausen-Wildenranna endlich wieder Fahrt auf. Wo vor wenigen Wochen noch tiefes Dunkel herrschte, wird bald gleichmäßiges Licht die Straßen erhellen. Gestern wurden weitere Masten aufgestellt. Doch ganz pannenfrei verlief die Installation nicht. Zunächst musste […]